01.02.2016

mietercasting.de feiert 1. Geburtstag mit über 10.000 Mietinteressenten

Mietercasting Logo

Rosenheim, 01. Februar 2016 - Das PropTech-Startup mietercasting.de wird ein Jahr alt und blickt mit großartigen Nutzerzahlen positiv in die Zukunft. In nur einem Jahr wurde aus mietercasting.de die größte Mieterdatenbank in Deutschland, mit Wachstumszahlen von 30 Prozent pro Monat. Der Erfolg zeigt, dass der umgekehrte Prozess der Wohnraumvermittlung marktgerecht ist und sich von der Masse der Immobilien-Startups abhebt.

Es gibt etwas zu feiern für die Mietercasting GmbH und das Team rund um Gründer und Geschäftsführer Michael Kiefer. Vor einem Jahr ging die Plattform www.mietercasting.de online. Seitdem ist viel passiert. Über 10.000 Mietinteressenten, fast 3.500 Mietangebote, mehr als 200 Vermietprofis und ein monatliches Wachstum vom 30 Prozent kann das Online-Portal, das sein Motto „Online-Dating für die Wohnraumvermittlung“ bereits im Namen trägt, vorweisen. Damit ist mietercasting.de die größte Mieterdatenbank in Deutschland. Casting? Kennt man aus dem Fernsehen. Mieter-Casting? Das ist die einfache, zeitsparende und datengeschützte Form, wie Mieter und Vermieter zueinander finden. Mieter werden aktiv vom Vermieter gefunden. Immobilienanbieter können auf mietercasting.de nachfragen, ob passende Mietinteressenten aus ihrer Region auf dem Portal verfügbar sind. Wer doch Unterstützung benötigt, gerade wenn nun das Objekt plötzlich von der Mietpreisbremse betroffen ist, der kann direkt auf dem Portal auf Vermietprofis aus dem jeweiligen Gebiet zurückgreifen, die mit individuellen Servicepaketen zur Verfügung stehen. Die Gebühr für die Nutzung von mietercasting.de geht von kostenlos für Basisprofile bis zur adaptiven Preisgestaltung in Abhängigkeit der Kaltmiete und Laufzeit für die Premiumprofile.

Über 30 Startups sind im Jahr 2015 aufgrund der neuen gesetzlichen Regelungen am Markt erschienen. Anfangs zu viele, um den Überblick zu bewahren. Von Mietermatchings und Algorithmen, einem Ende der Massenbesichtigungen, einfacher Mietsuche und der maklerlosen Vermietung war die Rede. So langsam sind die verschiedenen Ansätze erkennbar und es zeigt sich, nicht alle bieten das gleiche Programm. mietercasting.de positioniert sich in eine Richtung, die fernab des klassischen Modells des Mietens und Vermietens liegt. Mieter-Listing statt Immobilien- Listing – das ist das primäre Erkennungszeichen. Der Mieter wählt nicht mehr als erstes die Objekte aus, sondern der Vermieter erhält passende Mietinteressenten vorgeschlagen, die er direkt über das Portal kontaktieren kann. Vertrauliche Informationen, sowie Name und Anschrift bleiben so lange anonym, bis beide Seiten sie für die jeweils andere Partei freigeben.

Über mietercasting.de

mietercasting.de ist Deutschlands Partnerbörse für Traumimmobilien und Wunschmieter im Internet. 2012 wurde die Mietercasting GmbH von Michael Kiefer, erfahrener Immobiliensachverständiger und Gutachter aus Rosenheim, gegründet. Seit Februar 2015 revolutioniert mietercasting.de mit intelligenten Online-Lösungen die Branche. Der bisher bekannte Prozess der Wohnraumvermittlung wird bei mietercasting.de umgekehrt. mietercasting.de überträgt das bereits bestehende Modell der Nachfragemonetarisierung bei Dating-Plattformen auf die Wohnraumvermittlung. Mietinteressenten können gezielte Suchanfragen mit einem persönlichen Profil anlegen. Vermietern und Vermietprofis wird die Vorauswahl geeigneter Mieter abgenommen. mietercasting.de bringt Mieter und Vermieter in nur wenigen Schritten zusammen.

Pressemappe

Die Pressemappe enthält:

  • Portraitfotos des Führungsteams
  • Firmenlogo (eps, jpg)
  • Pressebilder
  • Firmenexposee
DOWNLOAD PRESSEMAPPE